Beim Weltcup-Slalom im bulgarischen Kranjska-Gora sind die ÖSV-Herren knapp am Podest vorbei geschrammt. Benni Raich wird als Bester Österreicher Vierter. Matt und Pranger folgen auf den Rängen fünf und sechs.

Gewonnen hat neunten Slalom des Jahres der Französische Vize-Weltmeister Julien Lizeroux vor dem Italiener Giuliano Razzoli und dem deutschen Felix Neureuther.

Marcel Hirscher wird Achter. Reinfried Herbst fädelt im zweiten Lauf ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel