Christoph Sumann ist erneut aufs Podest gelaufen. Beim Sieg des Norwegers Emil Hegle Svendsen belegte Sumann bei der Verfolgung der Biathleten in Chanty Mansiysk Rang drei.

Svendsen setzte sich im Zielsprint gegen seinen Landsmann Ole Einar Björndalen durch. Rang zwei genügte dem sechsmaligen Gesamt-Weltcup-Sieger für den Gewinn der kleinen Kristallkugel.

Sumann, hatte im Ziel 23,8 Sek. Rückstand. Simon Eder wurde 13. vor Daniel Mesotitsch auf dem 14. Platz. Fritz Pinter belegt direkt vor Dominik Landertinger Rang 27.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel