Fußball-Zweitligist FC St. Gallen steigt in die Schweizer Super League auf.

Nach dem 1:0-Auswärtssieg bei Concordia Basel steht das Team aus der Ostschweiz zwei Spieltage vor Schluss mit acht Punkten Vorsprung uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz der Challenge League.

Den Treffer des Tages erzielte Moreno Merenda in der 71. Minute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel