Dem Handball-Erstligisten St. Otmar St. Gallen droht der Konkurs. Die Schweizer verzeichnen ein Minus von rund 800.000 Franken in der Kasse.

"Einerseits waren wir vielleicht etwas blauäugig. Anderseits hatten wir aber auch finanzielle Zusagen, die nicht eingehalten wurden", sagt Präsident Heini Seger gegenüber "tagblatt.ch".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel