Roger Federer ist bei den French Open in die zweite Runde eingezogen. In einer einseitigen Partie besiegte er den Spanier Alberto Martin nach 1:43 Stunden mit 6:4, 6:3 und 6:2.

In der nächsten Runde trifft der Schweizer auf den Argentinier Jose Acasuso oder den Spanier Santiago Ventura.

Auch Stanislas Wawrinka hat sein Auftaktmatch gewonnen. Er behielt in einer dramatischen Begegnung mit 6:3, 5:7, 2:6, 6:4 und 6:4 nach knapp vier Stunden schließlich die Oberhand über den Franzosen Nicolas Devilder.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel