Der Tscheche Jan Filip verlässt den deutschen Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen vorzeitig und spielt in der nächsten Saison für die Kadetten Schaffhausen.

Der 35 Jahre alte Rechtsaußen erhält beim Schweizer Vizemeister einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option. Filip hatte bei den Löwen noch einen Kontrakt bis 2010, dieser wurde aber aufgelöst.

"Wir können seine Entscheidung für dieses Angebot nachvollziehen und freuen uns mit ihm über den längerfristigen Vertrag in der Schweiz", erklärte Löwen-Manager Thorsten Storm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel