Der FC Aarau hat aufgrund der "fehlenden Vertrauensbasis" den Vertrag mit Trainer Ryszard Komornicki aufgelöst.

Nachfolger des Polen wird der bisherige Co-Trainer Jeff Saibene, der einen Einjahresvertrag mit Verlängerungsoption für eine weitere Saison bekommt.

In einer Pressemitteilung ließ der Verein verkünden, man habe "die Perspektiven einer weiteren Zusammenarbeit mit Komornicki geprüft und als zuwenig erfolgsversprechend" empfunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel