FIFA-Präsident Joseph S. Blatter will Zäune aus den Stadien verbannen. "Wer ist hinter Gittern gefangen? Verbrecher und wilde Tiere! Gehören Fans zu einer dieser beiden Kategorien?", fragte er die Deligierten aus 205 Ländern beim Kongress des Fußball-Weltverbandes in Nassau auf den Bahamas.

Eine kurzfristige Umsetzung sei zwar schwierig, sagte Blatter, aber die Zäune könnten Stück für Stück entfernt werden.

Blatter forderte in diesem Zusammenhang die Deligierten auf, in ihren Ländern schon außerhalb der Stadien für mehr Sicherheit zu sorgen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel