Scott Sutter wechselt von den Grasshoppers zu den Young Boys Bern.

Der 23-jährige Verteidiger erhält in Bern einen Dreijahresvertrag. Während seiner Jugend spielte Sutter, der sowohl die schweizerische, als auch die englische Staatsbürgerschaft hat, unter anderem bei Aston Villa und Charlton Athletic auf der Insel. 2002 wechselte er nach Zürich in die Nachwuchsabteilung, wo er drei Jahre später den Sprung in das A-Team schaffte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel