Der Wechsel des Schweizer Nationalspielers Eren Derdiyok vom FC Basel zu Bayer Leverkusen ist endgültig perfekt.

Nachdem der Werksklub die Verpflichtung des 21-Jährigen bereits Ende Mai verkündet hatte, gab nun auch der Schweizer Verein grünes Licht. Damit kann der schon länger unterschriebene Vierjahresvertrag mit Leverkusen in Kraft treten.

Die Ablösesumme für Derdiyok soll zwischen vier und fünf Millionen Euro betragen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel