Lubos Bartecko und Jean-Pierre Vigier wechseln zur kommenden Saison zum SC Bern in NLA. Beide Stürmer haben einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Der 32 Jahre alte Bartecko kommt aus der schwedischen Eliteserie von Lulea. Mit der Slowakai wurde der Nationalspieler 2000 Weltmeister und war bei der WM 2009 in der Schweiz slowakischer Kapitän.

Vigier wechselt von Genf-Servette nach Bern. Dort erzielte der 32-jährige aus Kanada in der vergangenen Saison 20 Tore in 35 Partien. Bartecko und Vigier spielten beide schon in der NHL.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel