Der FC Vaduz bekommt mehrere Neuzugänge aus Deutschland.

Michael Stegmayer (24, von Aalen), Michael Stuckmann (29, Wuppertal), Marco Steil (21, Mainz), Dennis Kempe (23, Kleve) und Quirin Löppert (22, Unterhaching) (alle Abwehrspieler) erhielten Einjahresverträge, ebenso wie Mittelfeldspieler Kai Koitka (27, Cloppenburg) und Stürmer Nick Proschwitz (22, Hannover 96).

Von Eschen/Mauren kommen Martin Rechsteiner und Marco Colocci in der nächsten Saison zum ASL-Absteiger. Mittelfeldspieler Bruno Sutter hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel