Stanislas Wawrinka ist Roger Federer gefolgt und hat bei den All England Championships in Wimbledon die dritte Runde erreicht.

Der Schweizer bezwang Martin Vassallo Arguello aus Argentinien im Schnelldurchgang mit 6:3, 6:2 und 6:2.

In der Runde der letzten 32 trifft er nun auf Pablo Cuevas aus Uruguay oder den US-Amerikaner Jesse Levine.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel