Mario Birrer ist von Swiss Olympic für sechs Wochen gesperrt worden. Zusätzlich muss der 29-Jährige eine Geldstrafe von 200 Franken zahlen.

Der Schweizer Bahnspezialist ist am 10. Mai positiv auf das Stimulanzmittel Nicethamid getestet worden.

Der Beginn der Sperre wurde von Swiss Olympic rückwirkend auf den 16. Juni datiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel