Trainer Lucien Favre von Hertha BSC Berlin hat knapp vier Wochen vor Beginn der neuen Saison vor zu großen Erwartungen in der Hauptstadt gewarnt.

"Die Fans haben hohe Erwartungen und Wünsche, was ich verstehe. Aber wir müssen realistisch sein. Ich denke, es ist unmöglich, eine solche Saison wie zuletzt sofort zu wiederholen", sagte der Schweizer Coach der "Berliner Zeitung".

In der vergangenen Spielzeit hatte Hertha den vierten Platz erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel