Stanislas Wawrinka ist die Rückkehr auf die ATP-Tour missglückt.

Der Waadtländer blieb beim Turnier von Hamburg in der zweiten Runde gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez ohne Chance und verlor nach 86 Minuten klar 2:6, 4:6.

Nach seiner dreiwöchigen Pause konnte Wawrinka in der Hansestadt in keinster Weise an die starken Auftritte von Wimbledon anknüpfen, wo er zuletzt im Achtelfinale nach einem grandiosen Auftritt auf dem Centre Court gegen Andy Murray den Sieg nur knapp verpasst hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel