Fränk Schleck hat die Königsetappe der 96. Tour de France gewonnen.

Der Luxemburger vom Rennstall Saxo Bank triumphierte auf dem 169,5 km langen Teilstück von Bourg-Saint-Maurice nach Le Grand-Bornand vor Alberto Contador (Spanien/Astana) und seinem Bruder Andy Schleck (Saxo Bank).

Contador verteidigte sein Gelbes Trikot des Gesamtersten auch auf der schweren Etappe mit vier Bergwertungen der ersten Kategorie erfolgreich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel