Der Brite Mark Cavendish hat die 19. Etappe der Tour de France gewonnen und damit seinen fünften Tagessieg gefeiert.

Der Columbia-Profi holte sich nach 178 km von Bourgoin-Jallieu nach Aubenas den Sieg vor dem Norweger Thor Hushovd und Milram-Sprinter Gerald Ciolek.

In der Gesamtwertung blieb unterdessen alles beim Alten. Der Spanier Alberto Contador weist weiterhin einen komfortablen Vorsprung von 4:11 Minuten auf den Luxemburger Andy Schleck auf. Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong ist Dritter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel