Nur neun Monate nach seinem unerwarteten Rücktritt gab Stephane Lambiel sein Comeback bekannt.

"Ich möchte mich für die Olympischen Spiele 2010 qualifizieren und in Vancouver ein Spitzenresultat abliefern", sagte der 24-jährige Schweizer.

Im Oktober hatte der zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeister wegen Problemen an den Adduktoren des linken Oberschenkels seinen Rücktritt erklärt.

Diese Verletzung mache dem Silbermedaillengewinner von 2006 zwar noch zu schaffen, sei aber dank Physiotherapie "unter Kontrolle zu halten".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel