Der Mittelfeldspieler Ibrahima Niasse von von Neuchâtel Xamax ist für vier Spiele gesperrt worden.

Der 21-Jährige Senegalese sah am Samstag bei der 1:3-Niederlage gegen Sion wegen einer Tätlichkeit an Aleksandar Mitreski die Rote Karte.

Xamax will Einspruch gegen diese Sperre einlegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel