Die Schweiz hat in der neuen FIFA-EWeltrangliste ihren Rang 13 gehalten.

Die SVF-Auswahl rangiert knapp hinter den USA, die Finalisten des Confed Cup in Südafrika diesen Jahres, obwohl sie seit Anfang April kein Länderspiel mehr bestritten hat.

Auf Platz eins steht nach wie vor Confed-Cup-Sieger Brasilien vor Europameister Spanien und Holland.

Deutschland rangiert nun auf Rang vier und überholt damit Weltmeister Italien, den nächsten Schweizer Testspielgegner am 12. August in Basel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel