Der FC Vaduz ist in der dritten Runde der Qualifikations für die Europa League ausgeschieden.

Der Pokalsieger aus Liechtenstein unterlag beim tschechischen Klub Slovan Liberec mit 0:2.

Das Hinspiel vergangene Woche hatte Vaduz mit 0:1 verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel