Der Schweizer Stanislas Wawrinka ist beim ATP-Turnier im kanaidischen Montreal in die zweite Runde eingezogen.

Der Romand zeigte dem deutschen Nicolas Kiefer beim 6:4 und 6:1 die Grenzen auf.

In der 2. Runde trifft Wawrinka am Mittwoch entweder auf den 31-jährigen Tschechen Radek Stepanek oder den Kasachen Andrej Golubew. Gegen Stepanek konnte Wawrinka von bislang vier Duellen noch keines für sich entscheiden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel