Nicolas Marin vom französischen Zweitligisten Bastia unterschrieb beim FC Sion einen Dreijahresvertrag.

Dort trifft der Mittelfeldspieler mit Emile Mpenza auf einen früheren Teamkollegen.

Der Franzose Marin und der Belgier Mpenza spielten ab September 2008 gemeinsam drei Monate lang beim englischen Zweitligisten Plymouth Argyle. Danach wechselte Marin zum Ligue-2-Club Bastia.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel