Der FC Aarau hat mit zwei Neuverpflichtungen seine Offensive verstärkt. Sowohl der Deutsch-Kameruner Francis Kioyo als auch der Mazedonier Aco Stojkov unterschreiben für drei Jahre beim FC.

Kioyo absolvierte 52 Partien für deutsche Klubs in der Bundesliga und erzielte dabei 4 Treffer. Stojkov, der bereits in einem Testspiel (gegen Donezk) für den FC Aarau auflief, kommt bisher auf 24 Länderspiele für Mazedonien und traf dabei fünf Mal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel