Mit einer schwachen Leistung sind die schweizer Basketballer in die Rückrunde EM-Qualifikation gestartet.

In Korca verlor das Team von Sébastien Roduit gegen Albanien mit 73:76 und muss nun wieder um die Teilnahme an den EM-Playoffs bangen. Auch NBA-Spieler Thabo Sefolosha von den Oklahoma City Thunder konnte keine Akzente setzen, er traf nur drei von elf Würfen.

Am Mittwoch treffen die Schweizer in Neuenburg auf Zypern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel