Der einzige Schweizer Vertreter in der Europa League, FC Basel, hat am Freitag für die Gruppenphase starke Gegner zugelost bekommen.

Das Team von Thorsten Fink bekommt es am dem 17. September mit dem AS Rom, dem FC Fulham und ZSKA Sofia aus Bulgarien zu tun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel