FSV Frankfurt hat sich kurz vor Schließung des Transferfensters am Montag noch einmal verstärkt.

Die Hessen verpflichteten Jürgen Gjasula vom Schweizer Erstligisten FC Basel.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim FSV einen Zweijahresvertrag bis 2011 und ist bereits im nächsten Heimspiel des FSV gegen den FC St. Pauli spielberechtigt.

Der Vertrag des ehemaligen Lauterers beim FC Basel wurde aufgelöst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel