Fabian Cancellara hat sich das Goldene Trikot des Gesamtführenden im ersten langen Zeitfahren der 64. Spanien-Rundfahrt vom deutschen Andre Greipel zurück geholt.

Der Schweizer vom Team Saxo Bank hat die siebte Etappe auf dem 30 km langen Kurs durch Valencia bei Dauerregen vor dem Briten David Millar (Garmin) gewonnen.

Als Dritter ins Ziel kam Greipels Columbia-Teamkollege Bert Grabsch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel