Beim Qualifikations-Turnier für die Champions League in spanischen Leon haben die Kadetten Schaffhausen den Turnier-Sieg verpasst.

Trotz zweier Siege gegen den TBV Lemgo (30:29) und dem slowenischen Topklub Celje (31:27) und einem Remis gegen das Heimteam Ademar Leon (27:27) müssen die Kadetten die Königsklasse vor dem Fernseher verfolgen.

Nur Dank des besseren Torverhältnisses von Leon (84:73 gegenüber 88:83) muss sich das Team von Petr Hrachovec mit dem EHF-Cup begnügen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel