Die mit Spannung erwartete Auftaktpartie zwischen Champions-League-Sieger ZSC Lions und Meister HC Davos entschied der Rekordmeister mit 5:3 für sich.

Dabei konnten die Zürcher dreimal eine Führung des Del-Curto-Teams egalisieren.

Servette startet mit einem ungefährdeten Auswärtssieg in die neue Saison.

Sie besiegten Biel mit 3:1. Die Treffer für Servette erzielten Mercier, Kolnik und Salmelainen, die Ergebniskorrektur gelang Brown in der 44. Minute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel