Mario Eggimann steht Hannover 96 im Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag nicht zur Verfügung.

Der Verteidiger muss wegen muskulärer Probleme im Nacken pausieren. Eggimann wäre sehr wahrscheinlich sowieso auf der Ersatzbank gesessen.

In den bisherigen fünf Bundesliga-Runden gehörte er nie zur Startformation. Dreimal wurde er eingewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel