Der FC Basel ist erfolgreich in die Gruppenphase der Europa League gestartet.

Das Team von Thorsten Fink besiegte in der Gruppe E den AS Rom souverän mit 2:0. Carlitos brachte den FCB bereits in der 11. Spielminute in Führung, Federico Almerares erhöhte kurz vor Schluss, in der 86. Minute, auf 2:0 und machte damit den Sieg perfekt.

In der zweiten Begegnung der Gruppe trennten sich ZSKA Sofia und der FC Fulham 1:1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel