Sean Simpson heißt der neue Schweizer Nationaltrainer ab der Saison 2010/2011. Einen Tag nach der Vertrags-Unterzeichnung sprach der designierte Nachfolger von Ralph Krueger von einer "grossen Ehre", diesen Job übernehmen zu dürfen.

Der 49-jährige Kanadier attestierte seinem Landsmann Krueger "hervorragende Arbeit". Auf mögliche personelle Änderungen im Staff und in der Mannschaft wollte er sich noch nicht äußern. Seine Konzentration gelte vorerst voll und ganz den ZSC Lions.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel