Torhüter Eldin Jakupovic will nie wieder für die Schweiz spielen.

"Ich bereue, mich jemals für die Schweiz entschieden zu haben. Ich hätte auf mein Herz hören sollen", sagte der Keeper des FC Thun in der "Aargauer Zeitung".

Heute würde er sich für Bosnien-Herzigowina entscheiden. "Dann stünde ich jetzt bei etwa 20 bis 30 Länderspielen", erklärte der Torwart weiter.

Jetzt will der 25-Jährige die Reissleine ziehen und seine Wahl rückgängig machen: "Ich spiele nie mehr für die Schweiz, sondern werde bei der FIFA einen Wechsel anstreben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel