Ludovic Magnin wird den abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart in der Winterpause womöglich in Richtung Heimat verlassen.

Wie die Schweizer Boulevardzeitung "Blick" berichtet, ist sich der 30 Jahre alte Linksverteidiger bereits mit dem Schweizer Erstligisten FC Zürich einig.

Magnin hatte in der vergangenen Woche sein anhaltendes Reservistendasein beklagt und seinen Abschied vom VfB angekündigt.

Der Schweizer Nationalspieler spielt seit der Saison 2005/06 für den fünffachen deutschen Meister.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel