Der schweizer Nationalspieler hat Gerüchte zurückgewiesen, seine Karriere beenden zu wollen. Mehrere Zeitungen berichteten, dass Johan Vonlanthen aufgrund seines Glaubens angeblich Abstand vom Profi-Fußball nehmen wollte.

In einer Pressemitteilung des FC Zürich erklärte er nun: "Ich stand zu keinem Zeitpunkt vor einem Rücktritt."

Der Halb-Kolumbianer räumte jedoch ein, persönliche Probleme zu haben. Er konnte sich in den letzten Tagen nicht voll auf den Fußball konzentrieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel