Die New York Islanders und Mark Streit feiern gegen den Stadtrivalen New York Rangers einen Prestigeerfolg und siegen nach Verlängerung 3:2.

Mark Streit, der am Ende der Partie eine Plus-3-Bilanz aufweist, gibt den zweitletzten Pass zum Siegtreffer von Kyle Okposo in der 65. Minute ? es ist der 15. Assist des Berner Verteidigers in der laufenden Saison.

Mit dem Sieg schliessen die Islanders bis auf drei Punkte zu ihrem Stadtrivalen auf, der punktgleich mit den Atlanta Thrashers auf dem letzten Playoff-Platz der Eastern Conference liegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel