Der Weltranglisten-Erste Roger Federer trifft in der ersten Runde der am Montag beginnenden Australian Open auf den Russen Igor Andrejew.

Andrejew ist die Nummer 36 der ATP-Rangliste.

In den beiden bisherigen Vergleichen behielt der Schweizer die Oberhand. Im Finale von Gstaad 2004 bezwang Federer den Russen in vier Sätzen.

In der letzten Begegnung der beiden bei den US-Open 2008 musste Federer allerdings über fünf Sätze gehen. Möglicher Viertelfinal-Gegner Federers ist Nikolaj Dawidenko (ATP 6).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel