Stanislas Wawrinka hat bei den Australian Open in Melbourne die dritte Runde erreicht. Wawrinka besiegte den Russen Igor Kunizin in nur 111 Minuten mit 6:3, 6:2 und 6:2.

Stefanie Vögele brauchte in ihrem Erstrunden-Match zwar etwas länger, behielt am Ende gegen die Ungarin Melinda Czink aber ebenfalls die Oberhand.

Nach über drei Stunden gewann die Aargauerin mit 7:5, 6:7 (5:7) und 9:7 und steht damit erstmals in Melbourne in der 2. Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel