Die Chinesin Li Xuerui und der Däne Hans-Kristian Vittinghus haben sich die Einzeltitel beim Badminton-Grand-Prix in Saarbrücken gesichert.

Xuerui, die im Halbfinale die topgesetzte WM-Dritte Juliane Schenk bezwungen hatte, setzte sich klar mit 21:8, 21:9 gegen die Niederländerin Jie Yao durch.

Mit 21:18, 21:10 besiegte der an Nummer vier gesetzte Vittinghus den Chinesen Wang Zhengming.

Der Däne hatte in der Runde der letzten Vier überraschend den deutschen Meister Marc Zwiebler geschlagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel