Marc Zwiebler hat bei den Deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld das Viertelfinale erreicht. Der topgesetzte fünfmalige Titelträger aus Bonn setzte sich im Achtelfinale gegen Sebastian Rduch (Hamburg) mit 21:18, 21:16 durch und trifft nun am Samstag auf Fabian Hammes.

Bei den Frauen wittert nach der krankheitsbedingten Absage der WM-Dritten Juliane Schenk unter anderem Olga Konon (Bischmisheim) ihre Chance auf den Titel. Die an Position zwei gesetzte DM-Debütantin setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen Lisa Deichgräber mit 21:14, 21:8 durch und trifft im Viertelfinale auf Monja Bölter (Berlin).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel