SPORT1-Kolumnist Stephan Baeck analysiert vor dem Saisonfinale die Situation in der BBL und blickt auf Nowitzkis DBB-Rückkehr.

Hallo Basketball-Freunde,

ich kann mich nicht darin erinnern, dass es vor einem Saisonfinale der Beko BBL so spannend war - nicht nur in den Playoffs, sondern auch im Kampf gegen den Abstieg.

Das brisanteste Duell ist mit Sicherheit die Partie zwischen dem Mitteldeutschen BC und der BG Göttingen: Für den MBC geht es um den Verbleib in der Liga, für Göttingen um einen Platz in den Playoffs.

Die Frage, an wen die letzten beiden Playoff-Tickets gehen, ist wirklich schwierig (DATENCENTER: Beko BBL).

Ich glaube, dass die "Veilchen" von den vier Mannschaften - Ludwigsburg, Bremerhaven, Trier und eben Göttingen - die beste Ausgangslage besitzen und sich den Playoff-Einzug aus eigener Kraft sichern.

[image id="09986a72-635d-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel