vergrößernverkleinern
19 Punkte von Adam Hess reichten nicht für den ersten Artland-Sieg © imago

Nach der Auftaktpleite gegen ALBA kassiert der Pokalsieger aus Quakenbrück am 2. Spieltag gegen Tübingen die zweite Niederlage.

Quakenbrück - Pokalsieger Artland Dragons Quakenbrück wartet in der Bundesliga weiter auf den ersten Sieg.

Nach der Auftaktniederlage bei ALBA Berlin unterlag Quakenbrück in eigener Halle auch den Walter Tigers Tübingen mit 77:84 (31:32).

Bester Werfer der Gäste, die ihren ersten Saisonsieg feierten, war Jermaine Anderson mit 28 Punkten. Bei den Dragons kam Adam Hess vor 3000 Zuschauern auf 19 Zähler.

Zum Forum ? jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel