vergrößernverkleinern
Chris Ensminger (r.) erzielte in dieser Saison bisher 11,5 Punkte pro Partie © imago

Die Baskets tanken mit dem Sieg gegen Paderborn Selbstvertrauen und blicken nach Europa. Trier plagt die Schweinegrippe.

München- Vizemeister Telekom Baskets Bonn hat zumindest vorübergehend die Führung in der "schiefen" Tabelle übernommen.

Die Rheinländer deklassierten am 13. Spieltag Schlusslicht Paderborn Baskets mit 92:59 (52:20) und überholten mit nun 21 Punkten Ex-Meister Alba Berlin (20), der bislang zwei Spiele weniger bestritten hat. (Stenogramme 13. Spieltag)

"Das war ein wichtiger Sieg für das Selbstvertrauen. Wir haben im Eurocup und in der Bundesliga noch einige schwere Spiele vor uns", sagte Bonns Trainer Michael Koch.

Taylor hat Mitleid mit Trier

Die Bonner müssen in der Liga schon am kommenden Freitag bei TBB Trier (19 Punkte) antreten, der derzeit durch die Schweinegrippe stark geschwächt (Gillingham, Shuler, Shtein, Pekovic) das Verfolgerduell bei ratiopharm Ulm mit 76:97 (42:48) verlor.

Es war für Trier die fünfte Saisonniederlage. "Es tut mir leid für Trier, dass es in einer solchen Extremsituation spielen musste", sagte Ulms Coach Mike Taylor.

Phantoms und Göttingen siegen

Erfolgreich waren auch die Phantoms Braunschweig und MEG Göttingen. Die Göttinger siegten bei Aufsteiger Phoenix Hagen 80:56 (33:21) und haben jetzt sieben Siege und drei Niederlagen auf ihrem Konto.

Die gleiche Bilanz weisen die Phantoms auf, die beim Aufsteiger Mitteldeutscher BC 82:75 (38:41) gewannen. Sowohl Göttingen als auch Braunschweig haben drei Spiele weniger als Spitzenreiter Bonn absolviert. (DATENCENTER: Ergebnisse Tabelle)

Tübingen mit fünftem Saisonsieg

Ihren fünften Saisonsieg feierten die Walter Tigers Tübingen gegen den Tabellenvorletzten Giessen 46ers.

Die Gastgeber bezwangen die Hessen 105:97 (45:42) und liegen mit 18 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Giessen befindet sich dagegen mit nur drei Siegen in der Abstiegszone.

Voten Sie Ihre All Stars für das BBL ALLSTAR Game 2010 >>

Zurück zur StartseiteZum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel