vergrößernverkleinern
© imago

Mit einem Sieg bei den Giessen 46ers ziehen die Skyliners an ALBA vorbei. Ein Nationalspieler sorgt für die Entscheidung.

Gießen - Die Frankfurt Skyliners sind in der Basketball-Bundesliga nach Punkten mit Tabellenführer Telekom Baskets Bonn gleichgezogen.

Die Hessen gewannen bei den Giessen 46ers mit 69:68 (37:36) und verdrängten mit nun 30 Zählern Pokalsieger Alba Berlin (29), der allerdings noch zwei Spiele weniger ausgetragen hat, auf Rang drei.

Bester Werfer der Skyliners war Grayson Moyer mit zwölf Punkten. (DATENCENTER: Ergebnisse Tabelle)

Ex-Nationalspieler Pascal Roller entschied das umkäpfte Spiel in der Schlussminute mit zwei verwandelten Freiwürfen

Williams kann Niederlage nicht verhindern

17 Zähler von Lorenzo Williams reichten den 46ers, die Tabellenplatz 14 belegen, am Ende nicht zum Sieg.

Zurück zur StartseiteZum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel