vergrößernverkleinern
Pascal Roller (l., gegen Brooks) erzielte elf Punkte in Spiel 3 © getty

Die Frankfurter entscheiden das dritte Spiel gegen Bremerhaven deutlich für sich. Die Gastgeber zeigen ein katastrophales zweites Viertel.

Bremerhaven - Ein Sieg fehlt den Skyliners Frankfurt noch zum Einzug ins Playoff-Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft in der Beko BBL.

Im dritten Halbfinalspiel der Best-of-Five-Serie gewannen die Hessen bei den Eisbären Bremerhaven mit 79:53 (45:29) und gingen mit 2:1 in Führung.

Das vierte Duell findet am kommenden Dienstag (ab 18 Uhr live im TV auf SPORT1 und LIVESCORES) in Frankfurt statt.

Schlechter zweiter Abschnitt

Die Gastgeber, die am vergangenen Donnerstag das zweite Spiel in Frankfurt nur mit 83:84 verloren hatten, verspielten den möglichen Heimsieg im zweiten Viertel, das sie mit 9:25 deutlich verloren.

Anschließend gerieten die Hessen, die zwischenzeitlich mit 23 Punkten führten, bis zur Schlusssirene nicht mehr in Gefahr.

"Intensität hoch halten"

"Die Serie ist noch nicht entschieden. Doch wenn wir die Intensität hoch halten können, sehe ich dem nächsten Spiel optimistisch entgegen", sagte Ex-Nationalspieler Pascal Roller, dessen Mannschaft auch noch den Ausfall von Aubrey Reese verkraften musste.

"Wir haben gezeigt, dass wir tief genug besetzt sind", erklärte Roller aber bei SPORT1.

Sichere Defensive

Für Roller war vor allem die gute Defensive ausschlaggebend für den Sieg: "Wir haben es geschafft, das Tempo durch häufige Wechsel hoch zu halten. Dazu sind wir in der Verteidigung sicher gestanden.

Beste Schützen der Frankfurter waren Roller, Dragan Labovic und Derrick Allen (je 11 Punkte).

Bei den Gastgebern war Louis Campbell (10) treffsicherster Schütze.

Das Spiel im Stenogramm:

Eisbären Bremerhaven - Frankfurt Skyliners 53:79 (29:45)Beste Werfer: Campbell (10) für Bremerhaven - Roller, Labovic, Allen (alle 11 Punkte) für FrankfurtZuschauer: 3650

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel