vergrößernverkleinern
Gordon Geib wurde als letzter Spieler vor der Olympia-Quali aus dem DBB-Kader gestrichen © imago

Die Schlappe beim Tabellenletzten ist für Düsseldorf nichts das Schlimmste: Gordon Geib stürzt unglücklich und fällt lange aus.

Von Michael Spandern

München - Die Giants müssen sich darauf einstellen, kleinere Brötchen zu backen.

Das von Leverkusen nach Düsseldorf umgezogene Überraschungsteam der vorigen Saison kassierte in Paderborn im sechsten Spiel die zweite Pleite. Die Baskets gewannen vor 1700 Fans mit 91:74 (51:36) und verließen durch den zweiten Saisonsieg den letzten Tabellenplatz.

Doch schlimmer als die deutliche Schlappe war für die Gäste der Ausfall ihres Kapitäns: Gordon Geib verletzte sich bei einem unglücklichen Sturz zu Beginn des zweiten Viertels am Arm.

"Nicht der Grund der Niederlage"

Der Nationalspieler wurde noch am Mittwochabend in einem Paderborner Krankenhaus operiert.

"Gordons Ausfall ist natürlich ein herber Verlust für uns, aber nicht der Grund für die deutliche Niederlage", sagte Achim Kuczmann.

Dem zweistelligen Rückstand, den vor allem Paderborns Flügelspieler Steven Esterkamp mit 15 Punkten im ersten Viertel den Giants eingebrockt hatte, rannten diese vergeblich hinterher.

Rebounds ausschlaggebend

Während Geib in der 16. Minute die Halle Richtung Hospital verließ, mussten sich die Teamärzte um den nächsten Angeschlagen kümmern: Logan Kosmalski hatte einen Ellbogen abbekommen.

Die Paderborner bauten ihren Vorsprung bis auf 69:46 (26.) aus, erst im Schlussabschnitt kamen die Giants um Brendan Winters, Matt Lottich und Pete Campbell (jeweils 14 Punkte) nochmals auf zwölf Punkte heran.

"Die Reboundstatistik der ersten Halbzeit spricht eine deutliche Sprache - hier ist bei uns alles schief gelaufen, was nur schief laufen konnte", kritisierte Kuczmann seine Mannen.

Beim Sieger aus Ostwestfalen überzeugte neben Topscorer Esterkamp (30 Punkte) auch Lavelle Felton (20).

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel