SPORT1-Experte Stephan Baeck blickt auf die Gegner der deutschen Teams im Eurocup und den Ligastart der "Albatrosse".

Hallo Basketball-Freunde,

ALBA Berlin hat die Qualifikation für die Euroleague verpasst - eine bittere Sache.

Natürlich hat der "Trostpreis" Eurocup nicht solch klangvolle Namen wie FC Barcelona oder AJ Mailand zu bieten. Das ist schon ein Unterschied.

Aber Gegner wie Krasnye Krylia und Anwil Wloclawek sind nicht viel schlechter. Letztes Jahr ist ALBA bis ins Finale des Eurocups vorgedrungen, das wollen sie sicherlich in dieser Saison wiederholen.

Der Druck wird für die Berliner also nicht geringer, denn die Qualität des Eurocups ist, wie auch im gesamten Basketball in Europa, sehr gut. Es wird hochklassiger Basketball gespielt.

[image id="afd3177f-65af-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel