SPORT1-Experte Okulaja ist nicht verwundert über Bambergs Dominanz. Angenehm erstaunt ist er von einer anderen Mannschaft.

Hallo Basketball-Freunde,

es gibt ein Team, das in der aktuellen Beko-BBL-Saison wohl alle überrascht: die Giessen 46ers.

Vier Siege aus fünf Spielen und Platz drei in der Tabelle - das freut mich sehr, vor allem für ihren hervorragenden Trainer Vladimir Bogojevic.

Das Erfolgsrezept bei den 46ers ist ihr stimmiges Rundum-Paket. Sie haben sehr gute Point und Shooting Guards und mit Zachery Peacock - der aktuellen Nummer zwei der Scorerliste - einen Glücksgriff gelandet.

Peacock ist ein hochinteressanter Typ, ein großer und beweglicher Mann unterm Korb, der mit seinen teilweise sehr unorthodoxen Bewegungen immer für eine Überraschung gut ist - und vor allem spielt er meist den richtigen Pass und setzt dadurch seine Mitspieler hervorragend in Szene.

[image id="4ca987af-65af-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel